Marie-Luise Könneker

Marie-Luise Könneker wurde geboren und wuchs auf in Remlingen, Kreis Wolfenbüttel.   

Sie studierte Deutsche Literaturwissenschaft und Psychologie in Bonn und Westberlin und publizierte u.a. zur Geschichte der Kindheit in Deutschland (siehe z.B. »Mädchenjahre«, 1978, ausserdem den Gedichtband »Taufsteine« 1981, und den Roman »Noras Haus«, 1990). Sie lebt in Bern und in der Auvergne.

Asseblick ist das erste Buch von ihr, das im verlag die brotsuppe erschienen ist. Hier.

 


 time:137.19ms