Margareta Hehl und Barbara Zohren

Margareta Hehl, geboren in Bern. Ausbildung zur medizinischen Laborantin und Tätigkeit an verschiedenen Spitälern. Heirat, fünf erwachsene Kinder. Wechselnd Familienarbeit und Berufstätigkeit, fünf Jahre Auslandsaufenthalte: Indien, Türkei, USA; wissenschaftliche Arbeit am Lepraspital in Ankara. In Bern Teilzeitarbeit als Operationsassistentin, politische Mandate in der Wohngemeinde, Initiantin einer Hilfsaktion während des Jugoslawienkriegs, Absolventin des «European Women’s College» in Zürich, Ausbildung Desktop-Publishing, Mitbegründerin der «Genossenschaft Andere Wohnformen im Stürlerhaus am Altenberg», Initiantin des «Verein zur Förderung der Physiotherapie in Nepal», verschiedene Arbeitsaufenthalte daselbst, Vorstandsmitglied einer Parteisektion und last but not least: Grossmutter.

Barbara Zohren, 1945 in Bern geboren und aufgewachsen, Ausbildung zur Sekundarlehrerin phil. hist., Auslandsaufenthalte in Paris, London und in den USA. Leitende Funktion im Bibliothekswesen, Redaktionsarbeit in Quartierzeitung, Mitbegründerin der Genossenschaft «Andere Wohnformen im Stürlerhaus am Altenberg», Projekt- und Seminarleiterin «Quo vadis junge alte».

Ihr Buch Neue Wohnform für Mutige finden Sie hier.

 


 time:137.06ms