Jan-Christoph Heilinger

Jan-Christoph Heilinger studierte Philosophie und Literaturwissenschaften in Köln, Paris und Berlin und promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Derzeit forscht er in der Arbeitsgruppe Funktionen des Bewusstseins an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und ist Gastwissenschaftler am Institut für Biomedizinische Ethik der Universität Zürich.     

Seine philosophischen Forschungsinteressen liegen im Gebiet der Ethik und der philosophischen Anthropologie.

Im verlag die brotsuppe ist der Band Über Menschliches – Biotechnische Verbesserung des Menschen zur Überwindung von Leiden und Tod? erschienen.


 time:153.49ms