Alpträume im Graubünden

Hartmut Nikolay
Alpträume im Graubünden
200 Seiten; CHF 25,00 und Euro 21,00
ISBN 978-3-905689-27-3

Dr. Matt ist Gerichtsmediziner und wird nach Chur gerufen.
Es haben sich rund um die Krankenschwester Jana aus einer renommierten Höhenklinik merkwürdige Dinge ereignet. Jemand will sie töten.
Jana kann sich nicht an ihre Vergangenheit erinnern. Sie hat während des Jugoslawien-Krieges Furchtbares erlebt und ist nach psychiatrischer Behandlung und anschliessender Ausbildung zur Krankenschwester in die Schweiz geflüchtet. 

Dr. Matt hat im selben Krieg während eines humanitären Einsatzes den Bürgerkrieg kennengelernt und weiss um dessen Schrecken und Folgen. Er kennt aber auch die Verführungen, die ein solcher Krieg für manche Menschen in sich birgt.
Krieg ist kein guter Ort.

Hartmut Nikolay arbeitet als Arzt in Bern und lebt in Biel/Bienne.
»Alpträume im Graubünden« ist sein zweiter Roman, der sich mit den Ereignissen im ehemaligen Jugoslawien beschäftigt.

Alpträume im Graubünden, 200 Seiten; CHF 25,00 und Euro 21,00, ISBN 978-3-905689-27-3, CHF 25,00


 time:135.60ms