Mösli

Daniel Andres
Mösli
140 Seiten; CHF 23 und Euro 19
ISBN 978-3-9511928-6-0

Lehrer, Komponist, Musiker, Journalist, Autor, Verleger, Politiker, Theaterkapellmeister, Dirigent, Buchhändler und Gastronom - das Leben von Daniel Andres ist interessant, vielschichtig, nie geradlinig, das Viele wird ganz unterschiedlich reflektiert und es begann 1937 in Biel/Bienne, einer kleinen Industriestadt an der deutsch-französischen Sprachgrenze in der Schweiz.

In seinem autobiografischen Roman beschreibt er seine Kindheit und Jugend in einer Familie mit dreizehn Kindern im Mösli, einem Quartier am Rande der Stadt.  

Daniel Andres erzählt, wie er bekannt wurde mit allem, was sein späteres Leben und Leben überhaupt ausmacht.

Mösli, 140 Seiten; CHF 23 und Euro 19, ISBN 978-3-9511928-6-0, CHF 23,00


 time:163.36ms